Helferrüsttag 2019

 

Seit vielen Jahren ist es eine gute Tradition, dass sich die Helfer*innen und Ruheständler*innen unserer Diakonie Marienberg am Samstag vor dem 1. Advent zum Beisammensein bei Kaffee, Tee und Stollen treffen. Ca. 50 ehemalige Mitarbeitende und ehrenamtlich Engagierte fanden sich am Vormittag des 30. November 2019 im Glashaus der Strobelmühle/Pockau ein.

Pfarrerin Dr. Brigitte Seifert nahm in ihrer Andacht auf Maria in ihrer Vorbereitung auf die Geburt und alle Unzulänglichkeiten dieser Zeit Bezug. Vorstand Steffen Haugk berichtete aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Diakonischen Werkes und stimmte mit einer erzgebirgischen Mundartgeschichte auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit ein.

Für einen modernen musikalischen Rahmen sorgte drei Talente aus unserer Wohnstätte "Lebensbrücke" als Band mit Schlagzeug, Gittarren und Gesang.

Auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die sich unserer Diakonie in Tat, Mitgliedschaft, Spende oder Förderbeitrag und Gebet verbunden fühlen. Bleiben Sie gesegnet und unserem Werk weiterhin eng verbunden!

Diakonie unterstützen

Unterstützung unserer
vielfältigen Arbeit

Spendenkonto der Diakonie Marienberg
LKG Sachsen KD-Bank
IBAN DE47 3506 0190 1611 1900 14
BIC GENODED1DKD
Kennwort: "Spende Diakonie"


https://www.diakonie-marienberg.de/rueckblicke_helferruesttag_2019_de.html