Sommerferiencamp

 

Am 08.07.19 trafen sich 28 Kinder und Jugendliche aus der Region Marienberg-Olbernhau um gemeinsam vier Tage im Sommerferiencamp der Jugendsozialarbeit zu verbringen. Nach der Begrüßung wurde zur Unterkunft aufgebrochen. Unterwegs mussten auf einem Dschungelparcours unterschiedliche Aufgaben bewältigt werden bevor die Unterkunft, das Vereinsheim des ATSV Gebirge-Gelobtland, erreicht wurde. Dort wurden ein Originaltipi und die Zelte von allen gemeinsam aufgebaut und schließlich der Tag gemütlich ausklingen gelassen.

Nach einer sehr kalten Nacht, einem kräftigen Frühstück und der Einweisung in den Tagesablauf fanden sich die TeilnehmerInnen in Teams, um ein Gesellschaftsspiel in „groß“ zu spielen. Mit dem Bogen wurden die Punkte „erwürfelt“(geschossen), dann wurde auf einem Spielbrett gesetzt und die Farbe bestimmte an welcher Station Aufgaben gelöst werden mussten. Es galt Herausforderungen in den Bereichen Natur, Sport, Wissen und Activity zu meisten, wobei die erworbenen Punkte die Anzahl der nächsten Bogenschüsse bestimmte. Nach einem spannenden Wettkampf wurde der Sieger gekürt und der Abend mit einem Film gemeinsam beendet.

Am Mittwoch wurde nach dem Frühstück mit Workshops begonnen. In diesen konnten die Kinder und Jugendlichen kennenlernen, wie man mit einfachsten Mitteln Feuer macht, Kosmetikprodukte aus Naturmaterialien herstellt und Brot selber bäckt. Die künstlerisch Interessierten konnten unterdessen moderne Tragebeutel mit Spraydosen und selbst gefertigten Motiven verzieren. Nach einem deftigen Mittagessen konnte auf Grund der endlich hervortretenden Sonne der Rätzteich besucht werden. Bei einer Wassertemperatur, die der Lufttemperatur entsprach stürzten sich einige in das kalte Nass, während andere den Beachvolleyballplatz in Beschlag nahmen. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Abendessen und verschiedenen Spielen aus.

Am letzten Tag, wiederum nach eher herbstlichen Temperaturen, wurde der Zeltplatz beräumt und der Rückweg zum Waisenhaus angetreten, wo das Camp nachmittags beendet und alle TeilnehmerInnen verabschiedet wurden.

Diakonie unterstützen

Unterstützung unserer
vielfältigen Arbeit

Spendenkonto der Diakonie Marienberg
LKG Sachsen KD-Bank
IBAN DE47 3506 0190 1611 1900 14
BIC GENODED1DKD
Kennwort: "Spende Diakonie"


https://www.diakonie-marienberg.de/rueckblicke_sommerferiencamp_de.html